LOGOS-THERAPIE

Geist - Wort - Intent - Bild - Wille - Sein


 
 
 
 

"Und der Geist Gottes schwang über dem Chaos"

"Und Gott sprach"

"Es werde Licht"

"Und Gott sah, dass es gut war"

"Und er schuf den Menschen nach seinem Bild"

"Als eine Kopie von sich selbst schuf er ihn"





Der Geist Gottes schwingt immer noch über dem Chaos - und das ist unsere Chance, letztlich unsere einzige Chance. Denn wo könnten wir schon hinwollen, wer könnte es wissen? Keine Idee steht über dem, was sich formt aus dem "Brauen und Glosen", gezogen von dem Intent der sich selbst findenden Bewusstheit.

Wir haben nur immer so viel Angst - deshalb ist die Welt voll Paranoia --- Gier und Aggression sind ja nur die Kehrseite. Im Kontakt mit dem Logos schmilzt das alles wie Schnee in der Sonne. Und dann gibt es kein Unglück mehr, dann ist alles gut. Dann scheint "Er" hindurch durch uns. Dann erscheint "Er" in unserer Gestalt.
 
 


 

zum Inhaltsverzeichnis der Domain

zurück zum Index